🕊Bye bye BĂ€rbel 🕊

Nun fliegst Du zu den Sternen 🌟
Die Seele schwingt sich ein 
Dein Herz schlÀgt nun im Himmel 
FĂŒr Gott nun ganz allein 

FĂŒr uns ist es stockdunkel 
Du wirst ein heller Stern 🌟 
Wir blicken Richtung Himmel 
Bist plötzlich nicht mehr fern 

Du bist zum Licht geworden 
bis unsre Stunde schlÀgt 
und dann Dein helles Leuchten 
Uns zu den Englein  trÀgt

Du bist nicht weg, Du wartest nur 
Gingst einfach nur voran  
Göttliche Heimat nennt man das 
Dort fÀngt das Leben an. 

Wir danken Dir fĂŒr Deine Liebe
Und fĂŒr Dein Riesenherz ❀
Der Liebe Gott passt auf auf Dich
Und nimmt Dir nun den Schmerz 

Nichts geht verloren, die Liebe bleibt 
Wir sehen uns in der EwigkeitđŸ•Šâ€ïžđŸ•Š
Mach’s gut, ich wĂŒnsch Dir Seelenfrieden 
Und allen Menschen die Dich lieben 

Uns Allen die jetzt um BĂ€rbel trauern wĂŒnsche 
ich viel viel Kraft und Mut und Hoffnung 
ganz besonders ihrer Familie und ihren Kindern ❀

Die Weisheit meiner Jugend

Die Kunst des Zuhörens

Immer wieder werde ich gefragt ob ich schnell mal 
zu gewissen Themen eine Antwort geben könnte. 
Quasi so zwischendurch, so nebenbei 
Meine Antwort ist Nein... 
Warum? 
Wer meine Arbeit kennt und erlebt hat weiß dass ich nur aus dem gesamten „GefĂŒge“ ein stimmiges 
Bild kreiiren kann. 
Ich höre mir jede individuelle Geschichte ganz genau an
und kann dann auf Grund des gesamtes Puzzles die Antwort finden. 
Diese Antwort bekommt der Klient aber nicht fertig 
geliefert, sondern wird durch erneute Fragen mit seinem Thema so konfrontiert, dass er seine eigenen Verhaltensweisen selbst erkennt und somit 
verÀndern kann.
Die Interaktion mit dem Klienten ist unbedingt  notwendig um ein heilendes Ergebnis zu sichern, 
alles andere wÀre nur Pseudopsychologie und kontraproduktiv.


 

Die Kelly Family 


das PhÀnomen 

das keines ist 

weil es wahres echtes  Leben ist 


Der Zeit Geist bringt Alle  (s) hervor ❀


Warum rĂŒhrt mich diese Familie soooo zu TrĂ€nen ?


Weil es alles anrĂŒhrt 

was im tiefsten Innersten 

die menschliche Sehnsucht befriedigt 

Die Such(t) e Frieden zu 

finden in einem System 


Nicht die heile Welt 

Nicht das als was sie abgestempelt 

daherkommt 

Sondern das Synonym fĂŒr tiefe ehrliche wahre Bindung an ein System und

 trotz unglaublicher SchicksalsschlÀge 

durch Hingabe und Glauben an etwas GrĂ¶ĂŸeres 

belohnt wird . 

Wer Geduld aufbringt 

und diese wahrhaftige  Familie

mit all ihren Lebensgeschichten 

als Zeitgeist wahrnimmt 

versteht plötzlich dass Erfolg 

ein Weg ist mit allen !!!!!Facetten 

geebnet durch die Kraft eines großes Geistes

Ich nenne es Gott ❀




 
Liebe Brigitte 
 Ich hÀtte da mal  nur eine kurze Frage........ 
😓
FĂŒr Dich ist es eine kurze Frage 
fĂŒr mich sind es hunderte Tag fĂŒr Tag 
Was heißt das genau ? 
Bei einem komplett vollen Terminkalender 
Und einer freiwilligen verantwortungsvollen 
Leitung fĂŒr zwei Whatsupgruppen 
bin ich rund um die Uhr gefordert 
Ich sehe es durchaus als meine Aufgabe 
meine Kraft dafĂŒr einzusetzen 
die verletzte  Welt 🌎 zu verĂ€ndern 
und mich selbstlos dafĂŒr einzusetzen 
was ich inzwischen auch nachweislich mit sehr viel Erfolg tue 
und auch hier mit der großartigen jahrelangen UnterstĂŒtzung 
von meinem
" Gruppenvater Christa"
Tausend Dank dafĂŒr 
❀
Meine psychotherapeutische Arbeit ist aber auch gleichzeitig meine Berufung 
Und somit mein Job der mir meine Einnahmen sichert 
Ich kann deswegen leider 
nicht vielen Stunden am Tag Zeit investieren 
mit vielen kleinen Fragen die sich letztendlich 
zu vielen Stunden ausweiten 
die mir am Tagesende fehlen. 
Wer mich erreichen will findet mich auf der Line
tÀglich ab 17 Uhr 
oder 
versucht es bitte per Mail 
fĂŒr einen Privattermin 
Ich bedanke mich bei Allen 
die das Prinzip verstanden haben 
und mir damit auch letztendlich sehr viel 
WertschÀtzung 
entgegenbringen 
denn es ist selbstverstÀndlich dass Leistung 
einen Ausgleich braucht 
dass kein Ungleichgewicht entsteht 
❀

Hier meine Facebookantwort zum Thema „Impfen“
Also wenn ich all das lese hier  mit Quellen und "Prozenten" und Nachweisen 
Und Wahrheiten und Beweisen 
wird mir ganz anders 
Wie wÀre es wenn wir einfach mal 
Alle nicht denken sondern nur  fĂŒhlen ❀
Erstmal ist es ein Segen dass wir durch Impfungen Epedemien unter Kontrolle gebracht haben ... aber 
wir sind schnell  dankbar dass wir alles ausrotten können was uns krank macht 
Ein kleiner Pieks 
Und zack weg ist es 😓
Ist es so simple ? 
Ist nicht alles ganz ganz anders 
Ist das nicht Verantwortung abgeben 
bevor wir uns fragen was ĂŒberhaupt krank 
macht ... 
ist nicht jede Krankheit mit ihren Symptomen ein Zeit Zeichen fĂŒr einen viel tieferen Prozess der vermutlich gerade jetzt nochmal auftaucht weil er nie zum Abschluss 👹‍🎓 kam
 fĂŒr jedes  Individuum...
und das Kollektive auf diesem Planeten 
Waren unsere Kinder nicht immer schon die Opfer und der Ausdruck des gesamten 
Lernprozesses und 
nĂŒtzt es uns noch wenn wir uns Alle bekĂ€mpfen 
anstatt gemeinsam nach einer Lösung zu suchen 
Ist nicht genau dieses Problem ein Ansatz 
mit der Symbolsprache der Krankheit 
eine Antwort zu finden aus Liebe zu unseren Kindern ❀
Impfen ist mit meinen Worten ...
Ich bekÀmpfe das was ist mit
dem "gleichen" 
Dann beschwichtige ich es sozusagen 
Stellen wir uns vor es gÀbe keine Medizin 
keine Hilfe von Aussen 
nur uns selbst 
WĂŒrden wir dann nie krank werden weil es sinnlos ist?
Oder erinnern wir uns an den wundervollen Kern in uns der bereit ist sich dauerhaft selbst zu reparieren 
der Heilung heißt 
der weiß dass er unkaputtbar ist 
Sind wir soweit 
mĂŒssen wir nichts mehr opfern am wenigsten unsere Kinder đŸ‘¶đŸŒÂ 
Ich wĂŒnsche uns Allen nur 
den Himmel auf Erden 
Und dass wir ihn endlich zulassen können 
Frieden beginnt schon mitten im Krieg 
So wie  der Tag mitten in der Nacht ❀



Bye Bye mein „MĂ€dl“đŸŒč


Wir waren Licht und Schatten 

Wir waren Tag und Nacht 

Wir warn zwei wilde Kinder 

Haben soviel gelacht 


Wir waren unbesiegbar 

Das Leben liebte uns 

Wir tanzten in den Morgen 

Doch damit ist jetzt Schluss


Muss Dich nun gehen lassen 

Gott hat Dich heimgebracht 

Ich bin unendlich traurig 

In mir ist dunkle Nacht 


Ich schaue in den Himmel 

Und fĂŒhle Dich ganz nah 

Ich seh zwei weiße Tauben 

Und Du bist wieder da


Ich danke Dir von Herzen

FĂŒr unsre tolle Zeit 

FĂŒr Deine große Liebe 

Die jetzt noch von Dir bleibt 

                    ❀





Das neue ( geistige Gesetz ) 
 WĂ€hrend sich Mann und Frau und Mann und Mann und Frau und Frau im sonst so  eher konservativen " Vaterland" jetzt endlich trauen dĂŒrfen đŸŽđŸ‘°đŸœđŸ‘°đŸœâ€ïžđŸ€”đŸŒđŸ€”đŸŒ bleib ich gerade jetzt nicht ratlos zurĂŒck... Im Gegenteil! Ich die in Schichten.. Ebenen und verschiedenen Stockwerken denkt ist verpflichtet diese Erkenntnis mit euch zu teilen in der Hoffnung dass es in euch in Resonanz geht und der Welt 🌎 als Erkenntnis dient ❀ Nichts ist zufĂ€llig rein gar nichts, die Welt ist eine einzig große Waagschale geschaffen fĂŒr den Ausgleich uns mit Mutter Erde in die Mitte zu bringen, das paradiesisch planetarische Geschenk zu wĂŒrdigen. Links in der Schale die ( mĂŒtterliche weiche VerbrĂŒderung die Sehnsucht nach Vereinigung ) Schwul lesbisch..... egal ❀ Es geht um Liebe ❀ Rechts die jahrhundertlange mĂ€nnliche radikale aus falschem Idealismus erworbene und anerzogene einseitige .. niemand dienende Kraft die somit unausgewogen blieb MĂ€nnlich dominant markant aber unausgewogen strömen nun abertausende muslimisch denkende MĂ€nner in ein Land in dem sie scheinbar dogmatisch weiter ihr Weltbild ausleben mĂŒssen erschafft die andere Seite bereits den himmlischen Ausgleich der denn heißt " An wem beiße ich den jetzt mein Weltbild fest?" Hier erscheint dem noch radikal denkenden Mann die Welt langsam fremd Und er wird sich langsam daran um orientieren mĂŒssen, denn die Natur passt sich an ❀. Ich wĂŒnsche mir von Herzen dass wir es endlich aus freien StĂŒcken selbst zu Stande bringen die Zeichen zu erkennen. Es gibt keine Schuld nur Ausgleich, mit dem neuen Gesetz wird die Waagschale nur neu justiert. Radikale MĂ€nner rechts erzeugen sanfte Kerle links, die das neue Gesetz bestĂ€tigen. Denkt nicht in Kategorien bitte sondern in Ausgewogenheit, es lohnt sich ❀ Es gibt nicht schwul und lesbisch als Bewertung. Es gibt nur die Sehnsucht nach weiblich und mĂ€nnlich ... ausgewogen und mittig đŸŒčdann muss keiner mehr leiden, egal was er lebt egal, wie er es lebt 🩋 ❀ dann beginnt Frieden ❀denn Toleranz ist dann kein Wort sondern ein Quantensprung im Bewusstsein â€ïžđŸŠ‹

Diagnosen,Diagnosen,Diagnosen........
Ein Anruf gestern
Hallo Brigitte ich bins... 
ich weiß nicht ob Du Dich an mich erinnern kannst 
Ich bins der Borderliner😔.... 
Warum
schreibe ich das? 
Weil es mich nach 20 Jahren immer noch erschĂŒttert, wie sehr Menschen sich selbst durch Krankheit bewerten und damit stigmatisieren. 
WĂŒrde es nach mir gehen, gĂ€be es keine (psychologischen) Diagnosen, nur Zuordnungen die das Leid eines Menschen beschreiben fĂŒr das die Welt keinen Namen gefunden hat. 
Wunden, Verletzungen, Konflikte 
die wir bereits im Kleinstkindalter 
zugefĂŒgt bekamen und im Verlauf eines kompletten Lebens wie ein Damoklesschwert vor uns hergeschoben haben......
Wenn ich das Leiden einer Klientin betrachte die mit 16 Jahren die "Diagnose" paranoide Schizophrenie bekam und bis heute mit 50 nicht einen einzigen Schub mehr hatte  
aber trotzdem ihr der  "Stempel"  psychisch krank, anhaftet, wird mir ganz anders.
All die Ängste, dass sich dieser "Horror" auf die kĂŒnftigen Enkelkinder ĂŒbertragen könnte 
lassen sie seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe kommen. 
Wer meine systemische Betrachtungsweise kennt geht nicht vom Ansatz aus... zittern  bis es passiert, sondern solange 
hinschauen bis die Wahrheit 
ans Licht kommt, egal wie schmerzhaft die Ur/Sache erstmal erscheint. 
Und dabei geht es weder um bewerten noch verurteilen, nein es geht ausschließlich darum 
die Liebe zurĂŒckzuholen in ein System und allen Beteiligten eine massive Entlastung zu ermöglichen. Ich bin ganz sicher dass jede Erscheinungsform einer Krankheit genau den Konflikt der VerdrĂ€ngung widerspiegelt mit der unser Körper Symptome und Zeichen setzt, um genau darauf aufmerksam zu machen was letztendlich heilen will. 
Ich wĂŒnsche mir dass alle Menschen begreifen, egal wie belastet, krank, verurteilt oder stigmatisiert sie sind, es immer Möglichkeiten gibt den
Lebensschmerz von einer anderen Warte aus zu betrachten. 
Das gibt Hoffnung, Mut und Selbstvertrauen, nicht hilflos dem Leben ausgeliefert zu sein. 
Jede Krankheit ist ein Hilfeschrei
der Seele etwas aus einem anderen Blickwinkel zu beleuchten,  bis die dunklen Schatten wieder hinter uns fallen.
Verstehen wir das Prinzip Ursache und Wirkung, verstehen wir auch bald alle den (Stellen)Wert einer Krankheit. 
Das genau ist auch der Grund warum wir manchmal so gerne daran festhalten.
Denn wer wĂŒrde sich sonst nicht ĂŒber die Ansage einer Klientin wundern als ich sie fragte "Wer bist Du ohne Deinen Borderline?"
Und die sofortige Antwort kam
"Nur ein seelischer KrĂŒppel"
In diesem Sinn
Ihr seid nicht eure Diagnosen😔
Auch wenn ihr es von jeher so gelernt habt. 
Es ist Zeit umzudenken
Geben wir unserem Leben die Chance seine Sprache zu verstehen.
Ich wĂŒnsche euch Allen, Liebe Gesundheit und Seelenfrieden ❀

Eine außergewöhnliche und sehr erfahrungsreiche Woche geht zu Ende. đŸ€”

Und ich staune wie immer ueber schicksalshafte FĂŒgungen und dem göttlichen Zeitplan der mal wieder keinen Raum fuer Zweifel laesst.
WĂŒrde ich all meine Erfahrungen dazu aufschreiben, könntet  ihr mir vermutlich nicht glauben wie genial die "kosmische Uhr" tickt.
Deshalb moechte ich jeden wiederum hiermit  bestĂ€rken đŸ’Ș
der in schwierigen, augenblicklich scheinbar unertrÀglichen Lebensabschnitten festhÀngt.... 
đŸŒčGeduld bringt Rosen đŸŒč 
Der Mensch denkt und Gott lenkt 
Greift nicht ein ins Werden, vertraut darauf dass auch schwierige Geburten irgendwann zu Ende gehen, und solche Phasen  besonders tolle " Babys" hervorbringen đŸ„
Im ĂŒbertragenen Sinn heißt das, wenn es richtig weh tut, ist die (Neu) Geburt đŸ€° ganz ganz nahe. 
Irgendwann werdet ihr sehen dass ihr wieder voll vertrauen könnt und jedes Einmischen nur ein hilfloser Versuch ist die Kontrolle zu behalten.
Hinter Kontrolle steckt Angst, aber macht euch immer bewusst dass Angst nichts verhindert,
hoechstens verstÀrkt.
Lasst euch reinfallen ins Leben
Es trÀgt euch dann am meisten wenn Ihr Ja sagt 
zu Allem was geschieht. 
Lasst den Sturm vorĂŒberziehen, er fegt nur alles weg was nicht mehr zu euch gehört. 
Seht es als Eure persönliche Auferstehung 
zum anstehenden Osterfest.  
Ich wuensche Euch nun Allen frohe Ostern 🐇 
🐣 und bedanke mich aus vollstem Herzen 
fuer euer Vertrauen und Eure Liebe und eure Bereitschaft zum Wachstum.
Ganz besonders berĂŒhrt mich die bevorstehende 
HOCHZEIT 💍🗝einer Klientin die an Liebe und FĂŒrsorge 
nicht zu ĂŒberbieten ist.
und keinen Zweifel laesst dass Liebe alles bewegt  
denn  
     🌎Gemeinsam bewegen wir die Welt🌎 
          ❀ Schön dass es Euch gibt ❀
 
 
 
 
 
 

                    









Erschaffen wir uns Dramen und Schmerz 
Um spÀter die Legitimation auszuleben ? 
MĂŒssen wir Schmerz zĂŒchten um uns Leben zu erlauben 
Die spirituelle Waage fordert Ausgleich 
Im Unterbewusstsein schaukelt sie aus Schuld und SĂŒhne .. SĂŒnde :( 
Die Messlatte ist hoch .. so hoch wie ich sie mir selbst gesteckt habe 
Ich muss ganz lieb sein 
Dann kippe ich in den Schmerz zum
Ausgleich 
Ich war ganz lieb entgegen der eigenen Natur 
Dann halte ich durch .. nur wie lange 😞
Das Ergebnis ist ganz einfach 




Was mich bewegt

Aus GrĂŒnden der Achtsamkeit habe ich es mir angewöhnt Dinge zu hinterfragen die mir schon seit lĂ€ngerer Zeit Kopfschmerzen bereiten 
Dabei möchte ich ausdruecklich darauf hinweisen dass es mir nicht um Verurteilung geht... meine Mission ist es Euch  zum Nachdenken anzuregen
weil vieles "Unheilvolle" sehr oft einfach aus fehlender Achtsamkeit 
und unĂŒberlegter Gewohnheit stattfindet..... 

Gerade jetzt vor Ostern ist mir wieder ein Werbeflyer ins Haus "geflattert"
Der regionale Fleischprodukte bewirbt und die Kunden darum bittet, die Bestellungen fruehzeitig 
abzugeben weil die Tiere ja noch geschlachtet werden muessen. 
Der kleine Nebensatz "hochwertige QualitÀtsprodukte" wiegt den Verbraucher in Sicherheit, dass der Einkauf nicht so falsch sein kann. 
Bei mir aber  loest es das blanke Entsetzen aus 
Wenn ich mir vorstelle wieviel kleine lebensfrohe BabylÀmmer ihr kurzes Leben lassen mussten 
weil wir  Menschen, obwohl  eh schon total ĂŒbersĂ€ttigt an Ostern 
nicht auf Lammkeule und Co verzichten koennen
wird mir angst und bange 
Wir essen nicht mehr aus GrundbedĂŒrfnissen
wir essen aus Be-Gier-de ...
Und wer im Fruehling so ein kleines Lebewesen 
ĂŒbermĂŒtig durch die Luft springen sieht vor 
GlĂŒck und purer Lebensfreude, dem wuerde vermutlich der Bissen im Hals stecken bleiben...  
wenn er erkennt 
wie anmaßend wir Menschen geworden sind mit unseren Mitgeschöpfen. 
Wir neigen dazu Dinge so hinzubiegen, dass wir nicht mehr wahrnehmen was wir "anrichten"
abgestumpft, emotionslos, egoman... 
Wuerde auf der Packung stehen "Frischgeborenes Kuh" oder Lammbaby, statt "Kalb oder Lammfleisch 
Im Osterangebot" wĂŒrden wir vermutlich wenigstens 
einen Hauch von innerem WachrĂŒtteln erleben 
was wir uns da oft so alles einverleibenđŸ‡đŸ°đŸŁđŸŠ†đŸœđŸ·đŸźđŸŠŒđŸ‘đŸđŸđŸ–đŸ“đŸŠƒđŸ– ohne eine Spur 
von Feingefuehl dass auch diese Lebewesen Seele
haben🕊🕊🕊. 
Ich weiß ich kann die Welt nicht retten
Aber aehnlich wie bei den Wahlen .. Nicht hingehen 
ist auch keine Loesung, jede Stimme zaehlt.
Und meine Stimme gehoert den Tieren,denn  ich hoffe 
dass , was wir Ihnen in Jahrtausenden angetan haben wird  kein kosmischer Bumerang, sonst Gnade uns Gott 😓. 
Ich wĂŒnsche uns Allen die nötige Wachheit
in diesem Zeitenwandel... denn wir wissen lÀngst
Wer will sucht Wege, wer nicht will GrĂŒnde. 
Gemeinsam bewe❀en wir die 🌎
Danke fĂŒrs Lesen ❀
Und Euch Allen eine gesegnete Zeit đŸŒč

 



 

 
 

 


1 Kommentare

Planetarischer Umbruch

Die Welt im Wandel 

Bewusst SEIN

Immer wieder werde ich gefragt warum wir das erleben mĂŒssen... wenn es Gott gibt warum lĂ€sst er das zu.... Die Antwort ist ganz einfach.....Gott schenkte uns ein Paradies auf Erden, wir haben es zerstört..Mutter Erde gnadenlos ausgebeutet und missbraucht. Unsere Schöpfung ist ein unglaubliches Wunder

alles ganz fein aufeinander abgestimmt. Gott gab uns den Freien Willen unsere Handlungen selbst zu verantworten...." Macht euch die Erde untertan"..nicht macht sie systematisch kaputt..Das Leben strebt immer nach Ausgleich.. Ă€hnlich wie bei einer Waage, wenn es nicht ausgewogen bleibt, kippt es irgendwann. Meine Intension ist es den Planeten unsere Mutter Erde zu unterstĂŒtzen. Ich möchte wachrĂŒtteln und zum Nachdenken anregen. Meine Frage heute

Warum dĂŒrfen immer noch PlastiktĂŒten verkauft werden? Wegschauen war gestern..es ist fĂŒnf nach zwölf. 

 

7 Kommentare